Kursergebnisse – Impressionen Mai 2017

DSC01564DSC01565Konzentriert gehen die Frauen ans Werk.

DSC01567Ist das Engelchen nicht putzig!?DSC01568Es entstehen wundervolle, filigrane Bilder.

            DSC01569DSC01570

 Auch der eigene Liebling kann zum Kunstwerk werden.

                                                                 Frauenakt

DSC01549

                                              Filigran gemalte LotusblüteDSC01552                                                             Feuriger Stier

DSC01548Es macht Spaß zu erproben, wie unterschiedlich man Farben einsetzen kann.

DSC01553                                                              Manneskraft

DSC01532

DSC01531

DSC01530

DSC01526

DSC01529

Ergebnisse des ersten Kunstkurses 2017

Am 03. März fand der Kompaktkurs statt, und es entstanden mal wieder superschöne Bilder:

DSC01510

DSC01509

Die Frauen genießen die Ruhe und die Zeit für sich, um kreativ zu sein. Dabei kann man wunderbar abschalten und entspannen – es macht Spaß und es entsteht Erstaunliches.

DSC01507

DSC01506

DSC01505

DSC01504

Die Bilder, die ich Ihnen jetzt präsentiere, sind im laufenden Kurs des ersten Halbjahres entstanden. Genießen Sie einfach den Anblick.

DSC01502

“Muskelpaket”

DSC01501

Schöne Frauen, mal fröhlich, mal nachdenklich

DSC01500

DSC01499

High Heel, wie ihn sich Frauen wünschen.

DSC01498

Fleißige Bienchen bei der “Arbeit”, die Spaß macht.

DSC01470

DSC01469

Strandspaziergang

DSC01477

DSC01476

Portrait

DSC01475 DSC01474

 

DSC01478

DSC01479

Aquarellartiges Malen mit Acrylfarben lässt die Motive zart und zerbrechlich aussehen.

AUSSTELLUNG FRAUENART 2017

Die Teilnehmerinnen der FrauenArt stellen erstmals ihre Werke aus und präsentieren ihre Ergebnisse verschiedener Malkurse.

dsc01311

Außerdem sind auch Figuren des Kurses “Plastisches Gestalten” zu sehen

Die Ausstellung ist

am Sonntag, den 07. Mai 2017

in der Feldstraße 103 in Saarlouis-Lisdorf

von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Wir würden uns sehr freuen, Sie begrüßen zu dürfen.

 

“Variationen in Acryl” – Ausstellung im Rathaus Saarlouis – Vernissage

Ab 28. März 2017 kann jeder Kunstinteressierte einige meiner Bilder im Rathaus in Saarlouis sehen.

Die Vernissage fand am Donnerstag, den 30. März statt. Es kamen zahlreiche Besucher, das freute mich sehr.

DSC00169

DSC00151

DSC00155 Die Bürgermeisterin Marion Jost eröffnete die Ausstellung.

DSC00135

DSC00141DSC00163DSC00165DSC00171DSC00175Bei einem kleinen Umtrunk erläuterte ich das ein oder andere Bild, es kam zu interessanten Begegnungen.

Danke, dass Sie da waren.

DSC01536Die Ausstellung ist noch bis Ende Juni zu sehen. Die Bilder sind käuflich zu erwerben.

DSC01535

DSC01534dsc01313In der Ausstellung wird ein Überblick über die verschiedenen Themen wie Menschen, Tiere, Landschaften oder Futuristisches gegeben. Dabei kann man auch unterschiedliche Techniken der Acrylmalerei erkennen, wie z. B. Materialtechnik, Rosteffekt, Spachteltechnik….

Ich lade Sie und Ihre Freunde bereits jetzt sehr herzlich ein, die Ausstellung zu besuchen. Sie ist zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen. dsc01416 Ich hoffe, Ihnen gefallen meine Bilder.

Weihnachtsfeier 2016

Weihnachtsfeier

Am Dienstag, den 29. 11.  2016 fand ab 17.00 Uhr in meinem Atelier eine gemütliche Weihnachtsfeier statt.

Bei Kaffee, Kuchen, Glühwein, Punsch und köstlichen Häppchen konnten sich alle über ihre Malerei und ihr Können austauschen. Man lernte einander kennen, es war eine homogene und lustige Gesellschaft beisammen. Wir hatten viel Spaß.

dsc01380

dsc01381

dsc01382

Ich bedanke mich ganz herzlich für Euer Kommen und hoffe, Ihr verbringt eine friedvolle Vorweihnachts- und Weihnachtszeit.

dsc01405

Danke für die Blumen und Präsente und alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit fürs Neue Jahr.

Über mich

img_2211

Ich bin Kunsterzieherin von Beruf, habe Bildende Kunst an der Universität Saarbrücken studiert und war 30 Jahre als Realschullehrerin in Wiebelskirchen tätig.

Seit März 2016 habe ich mir meinen Traum erfüllt und eine eigene kleine Malschule ins Leben gerufen. Dabei konzentriere ich mich vorwiegend auf Frauen, da ich denke, dass es vielen so geht wie mir. Man hat immer schon Lust gehabt zu malen, hatte aber nie so richtig die Zeit dazu.

Beim Malen kann man die Seele baumeln lassen, man fühlt sich in eine andere Welt versetzt und kann den Alltag hinter sich lassen. Dabei entstehen Bilder oder Objekte und man ist manchmal selbst erstaunt, dass man das kann und so etwas Schönes kreiert.

Einige hatten vorher noch nie einen Pinsel in der Hand und sind stolz auf sich selbst – was gibt es Schöneres?!

Ich male seit einigen Jahren, dabei konzentriere ich mich nicht auf ein spezielles Thema oder eine bestimmte Technik. Mich fasziniert die Vielfalt und ich entdecke gerne neue gestalterische Möglichkeiten. Teilweise arbeite ich gegenstandslos abstrakt, dann wiederum konkret oder völlig losgelöst vom Ursprünglichen.

Kommen Sie doch mit mir mit, entdecken Sie mit mir zusammen die Welt der schönen Künste!

Sie werden staunen, was in Ihnen steckt.

Melden Sie sich jetzt zum nächsten Kurs an, es wird Ihnen bestimmt gefallen.

Kunst für Auge, Herz und Seele, nur noch wenige freie Plätze! Melden Sie sich an, Sie werden erkennen,wie schön das Malen ist.

DSC00530 Acrylmalen für Anfänger / Fortgeschrittene

Dienstagabend, ab 10. Mai, von 18.00 bis 20.00 Uhr, nur noch zwei freie Plätze und

Mittwochabend, ab 11. Mai, von 18.00 bis 20.00 Uhr, leider ausgebucht

Melden Sie sich schnell an! Jeweils 5 Doppelstunden, 79,00 Euro excl. Material

DSC00544

Am Samstag, den 18. Juni findet wieder ein Kompaktkurs

ACRYLMALEN von 10.00 bis 16.00 Uhr (inklusive Mittagssüppchen) statt. Hier sind noch drei Plätze frei.

50,00 Euro, excl. Material

Der Kompaktkurs am 11. Juni und die Montag- und Dienstagmorgenkurse sind bereits ausgebucht.

 

Selbst gemalte Bilder bereichern den Alltag

DSC00741 DSC00737 DSC00727

Inspiriert durch Werke von Wassily Kandinsky entstanden konstruktivistische Bilder.

DSC00735DSC00736 DSC00734

Ein expressionistisch anmutender Hintergrund wird durch einen verzweigten Ast mit Eule aufgewertet.

DSC00750 DSC00713 - Kopie (2) DSC00718

Unterschiedliche Motive und Gestaltungsmöglichkeiten, das macht Acrymalerei so richtig lebendig und interessant.

DSC00710 - Kopie - Kopie (2) DSC00714 DSC00712 - Kopie

Bei klassischer Musik lässt sich wunderbar malen und entspannen.

DSC00745DSC00744 DSC00743 DSC00742

Bilder oder Fotografien wirken wundersam.

DSC00690 DSC00691 DSC00692

Schade, die Zeit geht so schnell vorbei. Aber bei Museumsbesuchen oder Ausstellungen, die wir gemeinsam besuchen, kann man sich wieder austauschen. Wir freuen uns.

KOMPAKTKURS, Herbst 2016

Kompaktkurs Plastisches Gestalten am

26. November 2016

dsc01350

dsc01351

Konzentriert und mit viel Fingerspitzengefühl entsteht das erste Werk – eine Person, die auf einem Stein sitzt.

dsc01352 dsc01354

Eine stolz stehende Frau schaut neugierig in die Welt.

dsc01355 dsc01356

dsc01357 dsc01358

Engel und sich kuschelnde Personen ergänzen das Repertoire.

dsc01359 dsc01360

dsc01361

Es machte viel Spaß und alle waren begeistert von ihren Ergebnissen.

Kompaktkurs Acryl am 29. Oktober 2016

dsc01315

dsc01316

In filigraner Feinarbeit entstand ein glänzendes Bild.

dsc01318

dsc01319

Auch expressionistische Werke bezaubern durch ihre Farbigkeit.

dsc01320

Ein Triptichon in Rot und Silber oder Materialbilder beeindrucken den Betrachter.

dsc01321

Das sieht nach viel Aktion aus – aber das macht Spaß!

DSC00987

Es enstehen z.B. Bilder, frei nach Miro:

DSC00986

DSC00985

Auch eine Spirale des Lebens entwickelt sich – ein Triptichon.

DSC00984

Die Teilnehmerinnen gingen konzentriert ans Werk.

DSC00983

DSC00982

Die Zeit vergeht so schnell und jede Künstlerin freut sich schon auf den nächsten Samstagkurs im kommenden Halbjahr.

Passend zur Jahreszeit bekommt man Sehnsucht nach Sonne, Strand und Meer – hier perfekt in Szene gesetzt.

DSC00981

DSC00980

Auch Blumen holen wir uns ins Haus, damit es ein wenig bunter wird.

DSC00979

DSC00978

DSC00976

Ab und zu braucht man auch einmal ein schöpferische Pause.

Danach widmen wir uns dem Bambus – ein Bambusbild selbst zu kreieren, war schon immer der Traum einer Teilnehmerin, jetzt ist er wahr geworden, und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

DSC00975DSC00977

Ergebnisse des Kompaktkurses vom Samstag, 11. 06. 2016:

Konzentriert und zielorientiert widmen sich die Damen der Kunst.

DSC00966

Der Kompaktkurs am Samstag brachte tolle Ergebnisse hervor.

  

Der Löwe blickt einem mit bedrohlichem Blick entgegen.

DSC00973

Die Spirale der inneren Mitte wurde durch Goldauflage zum Leuchten gebracht.

DSC00972

Hier spürt man förmlich die flimmernde Hitze der Provence.

DSC00971

Die Balletttänzerin sieht sehr graziös aus.

DSC00967

Gemeinsam mit ihrer Mama hat Naomi mit Acryl gemalt.

DSC00970

Die neuen Kurse sind bereits angelaufen und stoßen auf reges Interesse.

Die Montagsdamen setzen sich eine Mohnblumenwiese zum Ziel, dabei kommt es auf den starken Farbkontrast zwischen hellem, leuchtendem Rot und zartem Grün-Gelb.

DSC00878  DSC00885  DSC00882 

DSC00888

Dienstags beschäftigt sich die Malgruppe mit einem Stillleben aus Zitronen und Oliven. Hier kontrastiert strahlendes Gelb mit dunkelvioletten Oliven und grasgrünem Blattwerk. Dabei kommt es auch auf die Licht- und Schattengebung an.

DSC00894  DSC00892  DSC00893

Im zweiten Werk wurde mit Spachtelmasse und Pappe gearbeitet.

DSC00959 DSC00960 DSC00961 DSC00962

Der Anfängerkurs, der am Dienstagabend stattfindet, experimentiert mit Rot und Gelb, dabei entsteht ein feuriger Afrikahimmel. Dieser kontrastiert mit einem grau-schwarzen Horizont.

DSC00895DSC00897DSC00896

So entstehen z.B. abstrakt gearbeitete Bäume:

DSC00688DSC00686DSC00687

DSC00691DSC00690

Die meisten Frauen sind schon seit längerem dabei, einige machen ihre ersten Malversuche.  Dabei stehen Freude am Malen sowie Neugier und Wissensdurst im Mittelpunkt. Vor allem aber genießen die Teilnehmerinnen die gemütliche Atmospäre und die freundliche Art, mit der Gudrun Jungmann immer wieder neue Ideen und Tipps vermittelt.

Schneckenchaos”

DSC00680    DSC00693

Untergrund und Schnecken werden vorskizziert. Es wird gespachtelt und Farbe angelegt.

DSC00695DSC00706

Schritt für Schritt wird die Schnecke rund “modelliert” und einzeln erarbeitet.
DSC00696 
DSC00701

Zweites Bildbeispiel.  Die Arbeit hat sich gelohnt, ein farbenfrohes Schneckenchaos leuchtet uns entgegen.

Äste ragen in das Bild hinein:

DSC00674 DSC00677 DSC00675

DSC00676  Zwei Menschen auf dem Weg ins Grüne.

Am Samstag, den 20. 2. 2016,  fand der Kompaktkurs statt.

DSC00697DSC00704DSC00699

Mit viel Freude und Engagement war man bei der Sache.DSC00703 DSC00698 DSC00705

 

Auch Jackson Pollock Bilder entstehen:

DSC00681

Hier werden großformatige Bilder vorbereitet.

DSC00683 DSC00682